Familienstützpunkt


Wichtiger aktuelle Hinweis!

Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage in Bayern (Corona Virus) und den damit verbundenen Einschränkung ist der Familienstützpunkt Erlenbach bis voraussichtlich 11.05.2020 geschlossen.

Telefone

Trotzdem wollen wir in dieser besonderen Zeit als Familienstützpunkt auch weiterhin mit Ihnen in Kontakt bleiben und bieten zu unseren gewohnten Sprechzeiten eine telefonische oder digitale Beratung an.

Für alle,

… die mit uns in Kontakt bleiben möchten,

… die sich gerne bei einer fachlich kompetenten Zuhörerin den Stress von der Seele reden möchten,

… die sich in alltäglichen Erziehungsfragen Unterstützung und Rat wünschen,

… die auf der Suche nach kreativen Beschäftigungsideen für ihre Kinder sind,

… die an ihre Grenzen kommen und Hilfe suchen.

  

Unsere telefonischen und digitalen Sprechzeiten ab 27.04.2020 sind:

Montag bis Mittwoch von 10 - 12 Uhr

Tel.: 09372/7063805

Mobil.: 0151/72317283

Email: familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de

 

Wir sind für Sie erreichbar und freuen uns auf Ihren Anruf!

Bleiben Sie mit Ihrer Familie gesund!


Frühlingsküche

Bunte Frühlingsküche für die ganze Familie

Gemeinsam kochen macht Spaß

Samstag, 21.03.2020 von 10 - 13 Uhr

In der Schulküche der Valentin-Pfeifer-Grundschule Ludwig-Caps-Str. 4, 63863 Eschau

In der Valentin-Pfeifer Grund- und Mittelschule Eschau wird geschnippelt was das Zeug hält! Familien mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren haben die Möglichkeit gemeinsam ein leckeres Gericht zu kochen. Dabei kann man richtig Spaß haben!

Außerdem gibt es Tipps und Infos für die Zubereitung von schmackhaften und einfachen Familiengerichten. Im Anschluss an die Kochaktion wird gemeinsam gegessen. Ein toller Vormittag für Groß und Klein!

Bitte mitbringen: ein Geschirrtuch, Hocker fürs Kind, Dose für evtl. Übriggebliebenes

Referentin: Melanie Brönner (Gesundheits-, Ernährungs- und Lebens-Beratung)

Für Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und in Zusammenarbeit dem Netzwerk Junge Eltern/Familien des AELF (Kostenträger).

Eine Anmeldung bis zum 13.03.2020 ist erforderlich.


Bienenstich, Zeckenbiss und Co

Bienenstich, Zeckenbiss und Co.

Kleine Kindernotfälle im Alltag behandeln

Mittwoch, den 25.03.2020 von 15 bis 17Uhr

In der KITA Abenteuerhaus, Wiesentalstraße 52, Obernburg

Das Kind fällt hin und verletzt sich. Wer kennt das nicht? Was tun?

An diesem Vormittag möchte die erfahrende Kinderkrankenschwester, Frau Röchner, erste Hilfe Kenntnisse für kleine Unfälle im Haushalt auffrischen und Maßnahmen besprechen, die Sie einleiten können, um ihrem Kind sicher zu helfen.

Egal, ob es das Entfernen einer Zecke ist, das Versorgen einer Schürf- oder Platzwunde oder ein schmerzender Bienenstich.

Das sind alles alltägliche Situationen, die angesprochen werden.

Eine Veranstaltung für Mama, Papa, Oma, Opa und Co.

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Kita Abenteuerhaus Obernburg

In Kooperation mit der KITA Abenteuerhaus in Obernburg. Anmeldung bis zum 19.03.2020 unter kindergartenabenteuerhaus@freenet.de oder 06022-31584

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme!


Bilderbuchsamstag

Bilderbuchsamstag

Samstag, 28.03.2020 von 14 bis 16 Uhr

In der Stadtbibliothek Erlenbach, Bahnhofsplatz 6

Ein Bilderbuchsamstag: Was ist das eigentlich und wieviel Spaß ein Nachmittag mit diesem sperrigen Namen machen kann, davon können sich Familien mit Kindern an diesem Tag überzeugen.

An diesem spannenden Nachmittag dreht sich alles um das Thema „Bilderbuch“. Denn Bilderbücher sind eine wahre Schatzgrube. In Bilderbüchern kann man stöbern und sie laden zum Entdecken, Staunen, Träumen, Lachen und Lernen ein.

Mit Bilderbüchern machen Kinder ihre ersten Ausflüge in die große, weite Welt und sie helfen ihnen, das Leben zu begreifen. Sie machen groß und stark.

Ein buntes Rahmenprogramm für Familien mit zahlreichen Aktionen und Anregungen aus der Welt der Bilderbücher hat die Stadtbibliothek Erlenbach unter der Mitwirkung des Familienstützpunktes der Stadt Erlenbach, des Vereins Frauen für Frauen e.V. „Starke Mütter – Starke Kinder“, der Lieblingsbuchhandlung aus Erlenbach und des Förderverein der Stadtbibliothek Erlenbach e.V. wartet auf Euch!

Die Veranstaltung ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Wir freuen uns auf zahlreiche große und kleine Besucher!!!


Roboter

Robotertag – Offene Roboterwerkstatt

Für Väter mit Kindern ab 5 Jahren

Samstag, 04.04.2020 von 10 bis 14 Uhr

In der Stadtbibliothek Erlenbach, Bahnhofsplatz 6

Wir programmieren verschiedene kleine Roboter. Mit einfachen Befehlen laufen die Roboter eine gewünschte Strecke, transportieren Klötzchen oder zeichnen ihre Wege mit bunten Farben.

Wir lernen verschiedene schwierige Befehle kennen, üben Coding und Programmieren und haben viel Spaß, wenn der Roboter sein Eigenleben entwickelt.

Bitte bringen Sie ein Smartphone oder ein Tablet mit - soweit vorhanden. Manche Roboter funktionieren nur mit Hilfe von Apps.

Wir haben etwa 12 verschiedene Roboter in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit mit ihrem Kind etwa drei bis vier Roboter auszuprobieren.

Wer möchte, kann auch einen kleinen Bürstenroboter selbst basteln.

Eine Anmeldung ist erforderlich bis 03.04.2020 unter: stadtbibliothek@stadt-erlenbach.de oder 09372/944804.

Die Teilnahme ist kostenlos, für den Bürstenroboter berechnen wir pro Stück 6 €.


Bee-Bots

Bee-Bots – Wir lernen Programmieren

Für Väter mit Kindern von 5 – 8 Jahren

Samstag, 25.04.2020 von 14 bis 16 Uhr

Ein Bee-Bot ist ein kleiner Roboter, der aussieht wie eine Biene. Man kann ihn mit verschiedenen Befehlen programmieren.

Wie das geht und wieviel Spaß das macht, erfährst du an diesem Nachmittag.

Wir unterstützen dich bei deinen ersten Versuchen beim Coding und Programmieren.

Eine Anmeldung ist bis zum 17.04.2020 erforderlich unter: stadtbibliothek@stadt-erlenbach.de oder 09372/944804.

Die Teilnahme ist kostenlos.


Daumenkino

How to make a „Daumenkino”!?

Samstag, 09.05.2020 von 11 bis 13 Uhr

In der Stadtbibliothek Erlenbach, Bahnhofsplatz 6

Warum bewegt sich das Bild im Fernsehen?

Das lässt sich gut an einem Daumenkino verdeutlichen.

Gemeinsam mit ihrem Kind können Sie ein buntes Daumenkino basteln. So kann ihr Kind ansatzweise und spielerisch verstehen, wie die Bilder im Film in Bewegung geraten.

Bitte bringen Sie ihr Smartphone mit, so können Sie zum Abschluss ihr eigenes Daumenkino verfilmen und einen eigenen kurzen Film produzieren.

Für Väter von Kindern ab 6 Jahren.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei!

Eine Anmeldung ist erforderlich in der Erlenbacher Stadtbibliothek unter: stadtbibliothek@stadt-erlenbach.de, 09372/944804

Eine gemeinsame Veranstaltung des Familienstützpunktes Erlenbach und der Stadtbibliothek Erlenbach.


Biobauernhof

Unterwegs mit dem Familienstützpunkt zum Biobauernhof Eck

Dienstag, 09.06.2020 um 9 Uhr

Treffpunkt ist das Jugend- und Familienzentrum Erlenbach. Von hier aus erfolgt die gemeinsame Hin- und Rückfahrt mit eigenem PKW zum Biobauernhof Eck nach Mainbullau.

Vor Ort erwartet uns und eine 1,5 bis 2-stündige Erlebnisführung. Es können hautnah Pferde, Schafe, Hasen, Weideschweine und Schildkröten erlebt werden.

Im Anschluss daran kann Mitgebrachtes gevespert und der Bauernhof erobert werden (Tretbulldock, Heuballen, Roller usw.).

Die Kinder haben die Möglichkeit in direkten Kontakt mit den Tieren zu kommen, aktiv zu werden und selbst etwas zu erleben.

Das Angebot ist kostenfrei. Bitte Essen und Trinken an diesem Tag selbst mitbringen!

Eine Anmeldung ist bis zum 03.06.2020 erforderlich bei: familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de oder 09372-7063 805


Erlenbach spielt!

Spiel, Spaß und Spannung für Groß und Klein am Spielenachmittag

Spielenachmittag 2020

Der beliebte Familienspielenachmittag lockte auch dieses Jahr wieder zahlreiche kleine und große Besucher am Samstag, den 01.02.2020, in die Erlenbacher Frankenhalle.

Der Familienbeirat der Stadt Erlenbach lud von 14 bis 17 Uhr spielbegeisterte Familien herzlich ein, um verschiedene Spielangebote auszuprobieren.

Spielenachmittag 2020

Spannendes Angebot an Familienspielen

Für Spiel, Spaß und Freude sorgten allerhand Aktivitäten für Familien mit Kindern in allen Altersgruppen. Spielepaten stellten mitgebrachte Brettspiele vor und luden zum Mitspielen ein.

Auch stellte die Stadtbücherei eine Vielzahl spannender Familienspiele in der Frankenhalle aus. Spielebegeisterte durften diese vor Ort ausleihen und an einem Spieletisch mit anderen in aller Ruhe ausprobieren.

Spielenachmittag 2020

Aufregender Geschicklichkeitsparcours

Eine große Herausforderung war wieder einmal der bekannte Parcours mit Geschicklichkeitsspielen und Spieleklassikern, wie „Mensch ärgere Dich nicht!“, „Memory“ und „Vier gewinnt“. Mit einem Laufzettel ausgestattet starteten die Familien und durchliefen einzelne Stationen.

Spielestationen, wie Fühle-Kiste, Tafelgemurmel und Balancierscheibe erforderten jede Menge Geschick und Ausdauer. Wer die einzelnen Abschnitte erfolgreich durchlaufen hat, wurde mit einer kleinen Aufmerksamkeit für seine Mühen belohnt.

Spielenachmittag 2020

Das Highlight - Fallschirm und Schwungtuchspiele

Spiele mit einem Fallschirm? Wer kommt denn auf so etwas? Man glaubt gar nicht, welch großartige Spiele sich mit einem Fallschirm veranstalten lassen. Mit nur einem Schirm kann man eine ganze Gruppe von Kindern oder eine Familie prima beschäftigen. Spiele mit Fallschirmen und Tüchern fordern fast immer den Einsatz der ganzen Gruppe und es bildet sich eine tolle Gruppendynamik.

Abgerundet wurde der gesamte Nachmittag mit einem guten Kaffee, kalter Limo und einer enormen Auswahl an selbstgebackenen Kuchen, bei dem sich alle Spielefans nach der aufregenden Zeit stärken konnten.


Winterwanderung

Gelungenes Winterfest mit zahlreichen Teilnehmern

Das Jahr 2020 startete mit einem fröhlichen Winterfest, organisiert von den Teams des Jugend- und Familienzentrums, des Familienstützpunktes und dem Verein „Frauen für Frauen e.V.“.

Auch wenn das Wetter zu Beginn der Veranstaltung extrem nass und unfreundlich war, folgten mindestens 50 Besucher*innen der Einladung.

Mit einer kleinen Verspätung starte eine große Gruppe voller fröhlicher Menschen, ausgestattet mit brennenden Fackeln ihren Rundweg durch den Wald.

Zurück angekommen bei warmen Speisen, Getränken und Stockbrot feierten alle den wunderbaren Abend. Am funkelnden Lagerfeuer konnte man sich wärmen und miteinander ins Gespräch kommen. Die Kinder hüpften ausgelassen herum und erfreuten sich an der großen Feuerschale dem Kinderpunsch und vom Regen übriggebliebenen Pfützen.

Nach diesem gelungenen Jahresauftakt freuen wir uns alle auf ein großartiges Jahr 2020, mit starken Angeboten und vielen Besuchern*innen.

Winterwanderung


Ein spannender schulfreier Buß- und Bettag

Buß- und Bettag

Der schulfreie Buß- und Bettag unter dem Motto DISNEY lockte zahlreiche Grundschulkinder am Mittwoch, den 20.11.2019 von 8 bis 14 Uhr, in das Jugend- und Familienzentrum der Stadt Erlenbach, in die Stadtbibliothek und ins Kino Passage.

Für Spiel, Spaß und Freude sorgten bei den rund 20 Kindern allerhand Aktivitäten unter dem Thema Disney.

Buss- und Bettag

Der Startschuss fiel um 8 Uhr mit einem leckeren Frühstück. Die Kinder ließen sich die warmen amerikanischen Pancakes wahlweise mit Puderzucker und Nussschokocreme schmecken. Dazu gab es reichlich frisches Obst und Gemüse zur Auswahl.

Frisch gestärkt machte sich der Trupp nach dem Frühstück auf den Weg zur Stadtbibliothek. Dort erwarteten die kleinen Gäste allerhand Aktionen.

Zunächst einmal war eine willkommene Abwechselung zur „sportlichen“ Wanderung die Lesestunde von Christine Fröhlich. Sie genossen die kleine Auszeit und lauschten gespannt den Disney- Geschichten.

Das absolute Highlight des Tages war die Bastelstunde in der Bücherei. Mit einer enormen Ausdauer, Geduld und Präzision bastelten die Schülerinnen und Schüler an Löwenmasken mit verschiedensten Materialien. Nach dem Vorbild des Kassenschlagers von Disney „König der Löwen“ entstanden individuelle, wunderschöne und kunterbunte Masken aus Blättern, Wolle, Filz und Perlen.

Buss-und Bettag

Abgerundet wurde das gesamte Programm mit einer Kinderschminkstation, einer Disney-Puzzlestation und Gesellschaftsspielestationen.

Mittags gab es für den großen Hunger einen typisch amerikanischen Snack zur Stärkung. Jeder konnte sich seinen eigenen heißen Hund kreieren und nach Belieben mit Röstzwiebeln, Tomaten, Sauren Gurken, Paprika, Gurken und Zwiebeln belegen. Alle kleinen Gäste waren satt und rundum zufrieden.

Wer anschließend noch Zeit und Lust hatte, konnte im Kino Passage den neusten Disney Film „Toy Story 4 – Alles hört auf kein Kommando!“ anschauen und den Tag ausklingen lassen.

  

Es war ein schöner gelungener Tag mit großartigen Teilnehmern! Vielen Dank an Alle!


„Bundesweiter Vorlesetag“

An einem gemütlichen Platz sitzen und buchstäblich in einem Buch versinken, weil die Geschichte einen völlig in seinen Bann zieht. Die Realität ausblenden und der Phantasie freien Lauf lassen. Emotionen, Charaktere und Handlungen in einer Geschichte erleben als wäre man live dabei.

Dieses Erlebnis spürbar zu machen, die Lesefreude zu wecken und zeitgleich die Lesekompetenz und den Wortschatz zu erweitern, dies sind nur einzelne Ziele des Bundesweiten Vorlesetages.

Aus diesem Grund stand am Freitag, 15.11.2019 alles im Zeichen des „Buches“.

Dank zahlreicher Lesepaten wurden am Vormittag in den städtischen Kindergärten verschiedene Geschichten erzählt, Bilder betrachtet und miteinander über Erlebnisse gesprochen.

Am Nachmittag führten Frau Fröhlich von der Stadtbibliothek, Anke vom Familienstützpunkt, Sabina und Silke vom Verein Frauen für Frauen e.V. durch einen „Buchstabenreichen Nachmittag“ in der Erlenbacher Bibliothek.

Der zweite Bürgermeister Werner Hillerich las ca. 70 Personen zwei spannende Bücher über den Wolf vor, bei denen Vorurteile gegenüber dem grimmigen Gesellen abgebaut wurden.

 Anschließend verschönerten viele Besucher/innen den Eingangsbereich der Bibliothek mit bunten Klebebändern.

Abschließend wurde im Mitmach- Bilderbuchkino die Geschichte „Paulchen und Pieks“ an die Leinwand projiziert, facettenreich erzählt und mit Lauten und Bewegungen der Kinder untermalt.

Die Lesefreude hatte jeden ergriffen. Wir danken dass so viele Menschen den Tag mit uns erlebten (weit über 70 Personen) und warten gespannt auf den Bundesweiten Vorlesetag am 20.11.2020.

Bis dahin heißt er weiterhin: Viel Freude beim lesen!


Kürbisschnitzen

Familien seid ihr auch bereit? – Es ist Kürbisschnitzezeit

Montag, den 21.10.2019 von 16 bis 18 Uhr

Im Jugend- und Familienzentrum

Es ist HALLOWEEN, die Nacht der Geister und Monster. Die Nacht in der man Angst und Schrecken verbreiten kann. Je unheimlicher umso besser.

Zur Einstimmung auf den nahenden Festtag versammeln sich zahlreiche Schnitzwillige und Suppenhungrige Erlenbacher Familien im Erlenbacher Jugend – und Familienzentrum.

Gemeinsam werden schaurig lustige Kürbisfratzen eifrig und mit „chirurgischer“ Präzision geschnitzt.

Nachdem die Familien glücklich und stolz ihre Werke vor sich haben, werden wir gemeinsam aus den „Innereien“ eine köstliche Kürbissuppe zubereiten und verspeisen.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und für Familien mit Kindern ab 6 Jahren.


Lesen 

„Knusper, knusper, knäuschen… wer knuspert an meinem Häuschen?“

Montag, den 25.11.2019 von 15 bis 17 Uhr

Im Jugend- und Familienzentrum

„Knusper, knusper, knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen?“ ruft die Hexe im Märchen Hänsel und Gretel, als die beiden von den leckeren Lebkuchen und Bonbons des Hexenhauses naschen wollen.

Wer hat Lust gemeinsam das leckere Knusperhaus von Hänsel und Gretel aus Lebkuchen, Keksen und Süßigkeiten selbst zu machen?

Herzlich eingeladen sind Kinder ab 6 Jahren mit einer Begleitperson.

Eine Anmeldung ist bis zum 21.11.2019 erforderlich.

Die Veranstaltung ist kostenfrei!


Veranstaltungsreihe FamilienIMPULSE

Starke Familien – mit Mut und Freude gemeinsam durch den Alltag

Familien müssen immer mehr Anforderungen unter einen Hut bringen. Kinder, Partnerschaft und Beruf erfordern einen gut durchorganisierten Alltag. Dabei fehlen viel zu häufig unbeschwerte Momente, die einen neuen Blick auf die Kinder und das gemeinsame Familien leben ermöglichen.

Mit den FamilienIMPULSEN möchten wir mit verschiedenen Veranstaltungen Raum geben, sich als Familie an verschiedenen Aktionen auszuprobieren, Spaß zu haben und schöne Erfahrungen zu sammeln, um gestärkt und mit Freude als Familie durch den Alltag zu gehen.

Die Veranstaltungsreihe ist ein Angebot des Familienstützpunktes der Stadt Erlenbach und des Familienstützpunktes des Caritasverbandes Miltenberg in Kooperation mit der Fachstelle für Familienangelegenheiten des Landratsamtes Miltenberg.

Wir freuen uns auf Eure zahlreichen Anmeldungen für die einzelnen Veranstaltungsangebote!!!

Selbstverständlich sind alle Veranstaltungen, Vorträge und Aktivitäten für Euch kostenfrei.


 

„Die Jahreszeiten mit allen Sinnen erleben

Spiel und Spaß für Groß und Klein“

Samstag, 05.10.2019 von 13 – 16 Uhr

Treffpunkt: Eschau am Parkplatz Richtung Wildensee (Schutzhütte). Bitte Hinweise am Straßenrand beachten!

Zielgruppe: Familien mit Kindern von 3 – 6 Jahren

Familien erleben eine kurze Waldwanderung mit diversen Spielstationen. Es erwarten Sie spannende und abwechslungsreiche Stationen, bei denen alle Sinne angesprochen werden.

Zum Abschluss der kurzweiligen gibt es ein gemütliches Picknick. Bitte nehmen Sie etwas zu essen und zu trinken mit. Obst und Gemüse wird gestellt.

Denken Sie an geeignete Kleidung, feste Schuhe und Zeckenschutz. Bei schlechtem Wetter entfällt die Familienwanderung.

Anmeldung bis 26.09.2019 bei familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de oder telefonisch unter 09372-7063 805.


„Kinder ermutigen statt kritisieren“

Ein Plädoyer für mehr Respekt, Vertrauen, Ermutigung und Eigenverantwortung in der Erziehung

Donnerstags, 24.10. & 07.11.2019 von 19 – 21 Uhr

Ort: Stadtbücherei Obernburg, Römerstraße 74

Referentin: Bärbel Hofherr (Pädagogin und KessKursleiterin)

Angelehnt an den Elternkurs „Kess erziehen“ wollen die beiden Abende Eltern in einer achtsamen, wertschätzenden und respektvollen Erziehungshaltung bestärken.

An zwei Abenden werden wir Antworten auf folgende Fragestellungen finden: Wie können Eltern ihre Kinder besser verstehen und respektvoll mit ihnen umgehen, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung fördern? Wie kann eine wertschätzende Kommunikation zwischen Erwachsenen und Kindern gelingen und was brauchen Kinder, damit sie kooperieren?

Anmeldung bis 21.10.2019 bei familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de oder telefonisch 09372-7063 805


Herzensfreude

„Herzensfreude“

Ein Vortrag mit Christiane Kulik

Mittwoch, 09.10.2019 um 19:30 Uhr

Ort: Rudolf-Harbig-Saal in der Unterfrankenhalle, Dammsfeldstraße 11 in Elsenfeld

Referentin: Christiane Kulik, Coach für Erziehungsfragen, Trainerin und Buchautorin

Sie sind auch manchmal erschöpft von den täglichen Anforderungen, der Hektik und Reizüberflutung? Dann hilft ein beherzter Blick raus aus dem Hamsterrad auf das, was das Leben bereichert, beglückt und erleichtert.

Der Vortrag zeigt, wie es gelingt, den Alltag liebevoller und herzlicher zu gestalten und mit den Kindern bewusst aufbauende Dinge zu pflegen, die ihr Selbstvertrauen und auch die Lebensfreude stärken.


„Familienausflug zur EXPERTMENTA nach Frankfurt“

Vom Anfassen zum Begreifen

Dienstag, 29.10.2019 von 10 bis 17 Uhr

Treffpunkt: Hauptbahnhof Aschaffenburg und gemeinsame Bahnfahrt nach Frankfurt

Zielgruppe: Eltern mit Kindern ab 5 Jahren

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg mit dem Zug zur EXPERIMENTA nach Frankfurt.

Sie will spielerische Zugänge insbesondere zu Naturwissenschaften und Technik schaffen sowie neugierig auf die großartigen Erfindungen und Entdeckungen machen.

Jeder Besucher wird an den Experimentierstationen selbst aktiv. Er erzeugt Phänomene, die überraschen, stutzig machen und auf die Eingaben des Besuchers reagieren.

Anmeldung ist erforderlich bis 24.10.2019 unter familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de oder Tel. 09372-7063 805


Kreativ

„Mit Mut und Freude – Ein Familienkreativprojekt“

Mittwoch, 30.10.2019 von 14 – 17 Uhr

Ort: Jugend- und Familienzentrum Stadt Erlenbach, Liebigstraße 49 in Erlenbach

Für Mama, Papa, Oma, Opa, Tante und Co. mit Kindern ab 3 jahren

In unserem Familienkreativprojekt gestalten wir gemeinsam zum Thema ein Bild mit Fingerfarben. Wir beweisen dabei Mut und haben Freude am künstlerischen Tun, gleichzeitig überlegen wir und zeigen in unserem Bild, was für uns persönlich Mut und Freude im Familienalltag bedeutet.

Eingeladen sind alle Groß-/Eltern mit Enkel-/Kindern (ab 3 Jahren).

Bitte an diesem Tag ein Handtuch mitbringen und alte Malerkleidung anziehen, die auch bunt werden darf.

Anmeldung bis 28.10.2019 ist erforderlich unter familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de oder  Tel. 09372-7063 805


Lesen macht stark

„Lesen macht stark!"

Bundesweiter Vorlesetag“

Freitag, 15.11.2019 ab 15 Uhr

Ort: Stadtbibliothek Erlenbach, Bahnhofstraße 6 in Erlenbach

Für Familien mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter

Bücher sind eine Schatzgrube! In Büchern kann man stöbern und sie laden zum Entdecken, Staunen, Träumen, Lachen und Lernen ein.

An diesem besonderen Aktionstag gibt es ein tolles Programm rund um das Thema „Lesen“: Eine ganz bekannte Person aus Erlenbach nimmt alle Bücherfreunde auf eine phantastische Reise in die Welt der Bücher mit.

Im Anschluss daran bringt ein lustiges und ganz mutiges Bilderbuchkino alle Bücherwürmchen zum Lachen.

Anmeldung bis zum 07.11.2019 erforderlich unter familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de oder Tel. 09372-7063 805


Gemeinsam kochen macht Spaß!

Jahreszeitenküche für die ganze Familie

Samstag, 16.11.2019 von 10 bis 13 Uhr

Ort: Schulküche der Valentin- Pfeifer- Grundschule, Ludwig-Caps-Straße 4 in Eschau

Für Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren

Es wird geschnippelt was das Zeug hält!

Familien mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren haben die Möglichkeit gemeinsam mit ihren Kindern ein leckeres Gericht zu kochen. Und dabei kann man richtig Spaß haben!

Außerdem kann man Tipps und Infos für die Zubereitung von leckeren und einfachen Familiengerichten bekommen.

Im Anschluss an die Kochaktion wird natürlich noch das Essen miteinander gegessen.

Das wird ein toller Vormittag!


Bienenstich, Zeckenbiss und Co.

Kleine Kindernotfälle im Alltag behandeln

Montag, 23.09.19 von 10.00 bis 11.30 Uhr

Im Familienstützpunkt, Liebigstraße 49, 63906 Erlenbach

Das Kind fällt hin und verletzt sich. Wer kennt das nicht?

Was tun?

An diesem Vormittag möchte die erfahrende Kinderkrankenschwester, Frau Röchner, erste Hilfe Kenntnisse für kleine Unfälle im Haushalt auffrischen und Maßnahmen besprechen, die Sie einleiten können, um ihrem Kind sicher zu helfen.

Egal, ob es das Entfernen einer Zecke ist, das Versorgen einer Schürf- oder Platzwunde oder ein schmerzender Bienenstich.

Das sind alles alltägliche Situationen, die angesprochen werden.

Eine Anmeldung beim Familienstützpunkt ist erforderlich. Das Veranstaltungsangebot ist kostenfrei!

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme!


Wildpark

Unterwegs mit dem Familienstützpunkt Erlenbach

Spielerische Erkundungstour durch den Wildpark „Alte Fasanerie“

Und wieder einmal hieß es: Unterwegs mit dem Familienstützpunkt Erlenbach in den Sommerferien am Mittwoch, 21.08.2019.

Dieses Mal konnten Familien aus dem nördlichen Landkreis eine ganz spannende und kurzweilige Erkundungstour durch den Wildpark erleben. So erfuhren die kleinen aber auch großen Teilnehmer*innen viele neue Dinge über Wildschweine, Waschbären, Rehe und so viele mehr.

Es war ein ganz schöner und interessanter Tag für die teilnehmenden Familien. Alle Kinder hatten großen Spaß sich im Anschluss an die Erkundungstour auf den schönen Spielplätzen auszutoben.


Unterwegs mit Familienstützpunkt Erlenbach und Frauen für Frauen e.V. „Starke Mütter – starke Kinder“

Spiel und Spaß für die ganze Familie im Freizeitpark Lochmühle

Mit einem bis zum letzten Platz gefüllten Reisebus fuhren am Donnerstag, den 1. August, ganz viele aufgeregte und gut gelaunte Familien aus Erlenbach und Umgebung mit dem Familienstützpunkt Erlenbach und dem Verein Frauen für Frauen „Starke Mütter – starke Kinder“ in den Freizeitpark Lochmühle.

Wir hatten einen super tollen und spaßigen Tag dort. Es wurde gepicknickt, Karussell gefahren, in der Achterbahn gejubelt, Tiere gefüttert und gestreichelt, geschaukelt und einfach einen Tag voller Freude genossen.

Vielen Dank an die tollen Familien, die mit dabei waren!

Ponyhof Lochmühle

 

Der Familienstützpunkt Erlenbach freut sich schon auf seine nächsten Familienausflüge in den Sommerferien:

Mittwoch, den 21.08.2019 um 8.45 Uhr Familienausflug zum Wildpark „Alte Fasanerie“ in Hanau- Kleinauheim.

Wir starten unseren Ausflug am Jugend- und Familienzentrum Erlenbach mit eigenem PKW.

Mittwoch, den 28.08.2019 um 14 Uhr Familienwanderung zum Waldhaus Obernburg.

Treffpunkt am Jugend- und Familienzentrum Erlenbach und gemeinsame Anfahrt zu dem Ausgangspunkt der Wanderung (Anfahrt wieder mit eigenem PKW).

Mittwoch, den 04.09.2019 um 15 Uhr Familien-Minigolf am Minigolfplatz in Erlenbach.

Spielen Sie mit Ihren Kindern und uns eine schöne Partie Minigolf. Das wird bestimmt ein Riesenspaß!

Alle Angebote sind für sie kostenfrei. Auch Großeltern, Tanten, Onkel und andere Erziehungsberechtigte sind herzlich willkommen!

Eine Anmeldung ist für alle Angebote erforderlich unter: familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de oder 09372-7063 805. Bitte geben Sie auch für kurzfristige Rückfragen immer ihre Telefonnummer an. Vielen Dank!


bilderbuchkino Mondlandung

Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Erlenbach ein voller Erfolg

Maus landet auf Mond

Staunend haben ganz viele Kinder die spannende und abenteuerliche Reise der Maus „Armstrong“, ihre Flugversuche und letztlich die Landung auf den Mond verfolgt.

Ein wirklich spannendes Bilderbuchkino, welches in der Stadtbibliothek Erlenbach am Samstag, 20. Juli 2019 in Kooperation mit Frauen für Frauen e.V. „Starke Mütter – starke Kinder“ und dem Familienstützpunkt Erlenbach organsiert wurde und auch für Erwachsene sehr zum Schmunzeln war.

Bilderbuchkino Mondlandung

Im Anschluss daran wurden ganz individuelle und kreative Raketen gebastelt, bei denen der erste Flugversuch noch aussteht. Also ob sie tatsächlich auf den Mond landen können, wird sich die nächste Zeit herausstellen.

Das war ein wirklich toller Vormittag und „ein großer Schritt für die Menschheit“ bzw. jedenfalls für die teilnehmenden Kinder eine sehr spannende Zeit.

Wir freuen uns schon auf unsere nächsten Aktionen!


Waldhaus

Wanderung für Familien zum Waldhaus in Obernburg

Mittwoch, 28.08.2019 um 14 Uhr

Treffpunkt: Jugend- und Familienzentrum Erlenbach (Liebigstr. 49, 63906 Erlenbach)

Hin- und Rückfahrt mit eigenem PKW

Wir wandern zum Waldhaus Obernburg (Waldhausstraße 6, Obernburg)

Im Waldhaus Obernburg gibt es einen schönen und weitläufigen Spielplatz mitten im Wald, mit ganz viel schattigen Spielmöglichkeiten (Sandkasten auch vor Ort, ggf. eigenes Sandspielzeug mitnehmen) und es kann der Wald erkundet und bespielt werden.

Der Waldhausverein bietet auch immer etwas zu essen und trinken an. Daher können eigenes Essen und Trinken gerne zuhause gelassen werden.

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldungen bitte bei familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de oder 09372-7063 805


Minigolf

Ausflug für Familien zum Minigolf-Platz in Erlenbach

Mittwoch, 04.09.2019 um 15 Uhr

Treffpunkt: Minigolfplatz Erlenbach (Schlesierstraße, Erlenbach)

Auf dem wunderbar schattigen Minigolfplatz der Stadt Erlenbach, starten wir unsere Familienminigolf Partie um 15 Uhr.

Alle Familien sind herzlich eingeladen gemeinsam den Schläger zu schwingen und den Ball mit möglichst wenigen Schlägen in das Loch zu bringen.

Aber was wirklich zählt ist der Spaß an der ganzen Sache!!!

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldungen bitte bei familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de oder 09372-7063 805


Erlebnisbauernhof

Ausflug für Familien zum Erlebnisbauernhof Eck

Montag, 17.06.2019 um 9.00 Uhr

In den Pfingstferien besuchten einige Familien aus dem nördlichen Landkreis gemeinsam mit dem Familienstützpunkt Erlenbach den Biohof Familie Eck in Mainbullau.

Wir wurden dort ganz herzlich empfangen und erlebten eine ganz lebendige und spannende Hofführung. Die Familien konnten hautnah in Kontakt mit Weideschweinen, Schafen mit ihren Lämmern, Pferden und so vielem mehr kommen.

Alle hatten einen riesigen Spaß und vergnügten sich auf dem Hof.

Abgerundet wurde der Ausflug mit einem gemeinsamen Picknick im Schatten eines Baumes.

Wir freuen uns schon auf unsere nächsten Aktionen!


Kugelbahn

Der längste Bücherwurm der Welt – Wir bauen eine Kugelbahn

Im Rahmen der „Vatertag(e) 2019“ fand am Samstag, 1. Juni 2019, bei schönstem Sonnenschein eine weitere Aktion für Väter mit ihren Kindern in der Stadtbibliothek in Kooperation mit dem Familienstützpunkt Erlenbach statt.

Es entstand ein kleines „großes“ Meisterwerk einer Kugelbahn. Mit vielen unterschiedlichen Materialen wurden kunterbunte und ganz kreative Röhren gebaut und später zu einer verzweigten Kugelbahn zusammengeführt.

„Jeder macht´s auf seine Weise“ und trotzdem konnten die Bahnen alle kombiniert werden, sodass die ganz individuellen Teilstücke zu einer langen Bahn wurden. Und wenn mal eine Kugel in der Bahn hängen blieb, lösten alle mit vereinten Kräften den kleinen Stau.

Die Aktion machte allen riesigen Spaß und die Kugelbahn kann sehr gerne bis zum Ende der Pfingstferien in der Stadtbibliothek Erlenbach besichtigt, ausprobiert oder weitergebaut werden.


Osterkekse

„Frühlingsduft liegt in der Luft!“

Frühlings- und Osteraktionen im Jugend- u. Familienzentrum Erlenbach

„Frühlingsduft liegt in der Luft!“ war das Motto, unter dem ein buntes Rahmenprogramm mit insgesamt 5 Veranstaltungsangeboten für Familien im Jugend- und Familienzentrum der Stadt Erlenbach in den vergangenen Wochen stattfand.

Die dort ansässigen Akteure des Vereins Frauen für Frauen e.V., die Mitarbeiter des Jugendzentrums und des Familienstützpunktes der Stadt Erlenbach veranstalteten gemeinsam ein kunterbuntes und ganz abwechslungsreiches Frühlingsprogramm.

Bienenhotel

  

Zur Einstimmung auf die wunderbare Frühlingszeit wurden Ostereier farbenreich gefärbt, kreative Osternester gebaut, pfiffiges Ostergebäck aus Knetteig individuell und farbenfroh verziert, leckere Osterhäschen gebacken, lustige Eierwärmer liebevoll gehäkelt und unter dem Titel „Gib den Bienen eine Chance!“ Nisthilfen für Bienen gebaut als auch explosive Samenbomben geknetet.

 

Samenbomben

Die Aktionswochen lockten zahlreiche kleine und große Besucher ins Jugend- und Familienzentrum, die mit Freude und Spaß an den Veranstaltungen teilnahmen. In diesem Sinne wurden alle Angebote sehr gut angenommen und waren restlos ausgebucht.

Wir freuen uns auch künftig viele Gäste bei uns begrüßen zu dürfen! Schauen Sie doch einfach öfters auf unsere Homepage oder kontaktieren Sie uns persönlich 09372/7063805

  

Eine Übersicht über die Veranstaltungen finden Sie hier .....


Ostekekse  

Osterkekse & Häschen backen

Mittwoch, 17.04.2019 von 13 bis 17 Uhr

Wir möchten Sie herzlich zum Osterkekse und Häschen backen im Jugend- und Familienzentrum Erlenbach einladen.

Es sind alle Kinder jeden Alters mit einer Begleitperson (egal ob Mama, Papa, Oma, Opa, Tante, Onkel usw.) willkommen!

Das Angebot ist kostenfrei.

Anmeldungen bitte bei familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de oder 09372-7063 805

Wir freuen uns über Ihr kommen!


Biene

Gib der Biene eine Chance!

Familienaktion: Wir bauen Nisthilfen und kneten Samenbomben

Donnerstag, 25.04.2019 von 14 bis 17 Uhr

Im Jugend- u. Familienzentrum Erlenbach

Bunte, blühende Blumenwiesen und ein aufregendes Gesumme und Gebrumme … es ist endlich der Frühling eingekehrt bei uns!

Um den Bienen ein neues Zuhause zu geben und die Blumenwiesen bunter werden zu lassen, bauen wir gemeinsam an diesem Nachmittag Nisthilfen für Bienen und kneten explosive Samenbomben.

Herzlich eingeladen zu diesem ereignisreichen Nachmittag sind Kinder ab 5 Jahren mit einer Begleitperson (Mama, Papa, Oma, Opa, Tante, Onkel, etc.).

Eine Anmeldung ist bis zum 17.04.2019 möglich. Das Angebot ist kostenfrei.

Diese und noch weitere Aktionen finden im Jugend- und Familienzentrum Erlenbach unter dem Motto "Frühlingsduft liegt in der Luft!" in den nächsten Wochen statt. Wir freuen uns über Ihr kommen!

Anmeldungen bitte bei familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de oder 09372-7063 805


Bilderbücher sind eine wahre Schatzgrube!

  

Bilderbuchsamstag: Was ist das eigentlich und wieviel Spaß ein Nachmittag mit diesem sperrigen Namen machen kann, haben zahlreiche Familien mit Kindern in der Erlenbacher Stadtbibliothek festgestellt.

Bilderbücher sind eine Schatzgrube. In Bilderbüchern kann man stöbern und sie laden zum Entdecken, Staunen, Träumen, Lachen und Lernen ein.

Ein buntes Rahmenprogramm für Familien mit zahlreichen Aktionen und Anregungen aus der Welt der Bilderbücher hat die Stadtbibliothek Erlenbach unter der Mitwirkung des Familienstützpunktes der Stadt Erlenbach, des Vereins Frauen für Frauen e.V. „Starke Mütter – Starke Kinder“, der Lieblingsbuchhandlung aus Erlenbach und des Förderverein der Stadtbibliothek Erlenbach e.V. am Samstag, den 23.03.19, organisiert.

Einen Bericht über den Bilderbuchsamstag finden Sie hier .....

auch das Main-Echo berichtete .....


Jahresbericht 2018

Der offizielle Jahresbericht des Familienstützpunkte Erlenbach liegt vor.

Hier können Sie sich ausführlich über die Arbeit des Familienstützpunktes in Erlenbach informieren.


Spiel, Spaß und Spannung für die ganze Familie

Ein gelungener Spielenachmittag für Groß und Klein

Der beliebte Familienspielenachmittag lockte auch dieses Jahr wieder zahlreiche kleine und große Besucher am Samstag, den 16.02.19, in die Erlenbacher Frankenhalle.

Der Familienbeirat der Stadt Erlenbach, die Stadtbibliothek, der Familienstützpunkt, der Verein Frauen für Frauen mit dem Projekt „Starke Mütter - starke Kinder“ und die Stadt Erlenbach luden von 14 bis 17 Uhr spielbegeisterte Familien herzlich ein, um verschiedene Spielangebote auszuprobieren. Für Spiel, Spaß und Freude sorgten allerhand Aktivitäten für Familien mit Kindern in allen Altersgruppen. Spielepaten stellten mitgebrachte Brettspiele vor und luden zum Mitspielen ein.

Auch stellte die Stadtbücherei eine Vielzahl spannender Familienspiele in der Frankenhalle aus. Spielebegeisterte durften diese vor Ort ausleihen und an einem Spieletisch mit anderen in aller Ruhe ausprobieren.

Brettspiele der Stadtbibliothek

Eine große Herausforderung war wieder einmal der bekannte Parcours mit Geschicklichkeitsspielen. Mit einem Laufzettel ausgestattet starteten die Familien und durchliefen einzelne Stationen. Spielestationen, wie Fühlekiste, Tafelgemurmel und Pferderennen erforderten jede Menge Geschick und Ausdauer. Wer die einzelnen Abschnitte erfolgreich durchlaufen hat, wurde mit einer kleinen Aufmerksamkeit für seine Mühen belohnt.

Wer will nicht gerne einmal Lokführer sein? Am Samstag hatten zahlreiche Eltern mit ihren Kindern die Chance dies nach Lust und Laune auszuprobieren und in die Rolle des Lockführers zu schlüpfen. Eine große Lego-Modelleisenbahn bildete das Herzstück des Familienspielenachmittags und lies zahlreiche Kinderaugen leuchten. Mehrere elektrische Eisenbahnen konnten parallel in einer beträchtlichen Modelllandschaft bewegt werden und verschiedene Bahnhöfe anfahren.

Abgerundet wurde der gesamte Nachmittag mit einem guten Kaffee, kalter Limo und einer enormen Auswahl an selbstgebackenen Kuchen, bei dem sich alle Spielefans nach der aufregenden Zeit stärken konnten.

Spielenachmittag




 

Anke Vieth

Anke Vieth

 

Aleksandra Fahn 

Aleksandra Fahn

 

Anschrift

Familienstützpunkt Erlenbach

Liebigstraße 49

63906 Erlenbach a. Main

 

Kontakt

Tel. 09372 / 7063805

familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de

 

Sprechzeiten

Dienstag 10.00 -12.00 Uhr

Donnerstag 10.00 -12.00 Uhr

Auch außerhalb der Sprechzeiten vereinbaren wir gerne Termine mit Ihnen. Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf.