Veranstaltungen Aktuell


Thevo Theater

"FluchtEnde?" Theater für Schüler

Daniel muß das Land Mexagado verlassen. In Mexagado herrscht seit Jahren eine brutale Militärdiktatur. Daniel kommt am Nürnberger Flughafen an und wird von den Behörden in Empfang genommen, er bekommt den Status eines unbegleiteten minderjährigen Flüchtlings. In der Schulklasse die er dann besucht, trifft er auf Lilli und Luke .....

So beginnt die Handlung des Theaterstückes, das am 18. Dezember im Jugendzentrum für Schüler der Mittelschule und des Gymnasiums Erlenbach aufgeführt wurde.

Veranstalter war die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises.


Asyl

Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“

Am Montag, 14. Dezember 2015 wurde die Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ in der Barbarossa-Mittelschule eröffnet.

Eine Woche lang waren die Bilder, der von Pro Asyl, dem DGB und verschiedenen kirchlichen Organisationen erstellten Ausstellung zu sehen.

Ausstellung Asyl

Initiiert wurde die Ausstellung vom Jugendzentrum, der DGB-Kreisverband stellte die Ausstellung kostenfrei zur Verfügung.

Die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises unterstützte die Aktion und organisierte für die Schüler eine Theateraufführung zum Thema im Jugendzentrum.

 

Weitere Infos im Bericht des Main-Echos …..


Familienfrühstück

"Familienfrühstück" im Jugendzentrum

Seit mehr als einem Jahr treffen sich in der Anschwung-Initiative engagierte Ehrenamtliche der Vereine Lebenshilfe e.V., Frauen für Frauen e.V. und des Agenda Arbeitskreises Kultur u. Soziales, sowie Mitarbeiter des Jugendzentrums Erlenbach.

Familienfrühstück

Gemeinsam setzten sie ihre Kompetenzen zur Integration von Menschen mit Behinderung, für die Integration ausländischer Mitbürger und in der Familienbildung ein. Sie sind offen für eine Weiterentwicklung durch engagierte Partner und für die Vision eines Familienstützpunktes in Erlenbach.

Familienfrühstück

Am Sonntag, 26. Juli 2015 haben diese zu einem gemeinsamen Familienfrühstück eingeladen und viele sind gekommen.

Eröffnet wurde der Tag durch den Schulchor der Richard-Galmbacher-Schule Elsenfeld.

Die Gastgeber freuten sich über die Grußworte, die der Leiter des Sachbereiches Ehrenamtlichkeit von Landrat Jens Marco Scherf überbrachte und die guten Wünsche des Landtagsabgeordneten Thomas Mütze.

 

Familienfrühstück

Der dritte Bürgermeister überbrachte die Glückwünsche der Stadt anlässlich der Verleihung des „Kompetenznachweises Kultur“ an drei Teilnehmerinnen des Kreativen Mädchentreffs im Jugendzentrum.

 

Familienfrühstück

Zum Ausklang setzte Mete Karpis mit Gesang und gekonntem Spiel auf der Saz den musikalischen Schlusspunkt.

Das Familienfrühstück bot vielfältige Gelegenheit für Kontakte und Gespräche zwischen den Mitgliedern der beteiligten Gruppierungen und auch mit Politikern und den Schulleitern der Erlenbacher Schulen.

Das Main-Echo berichtete ..... 



Austauschschüler

Austauschschüler zu Gast im Jugendzentrum

20 Schüler mit ihren Lehrerinnen und dem Rektor der Schule Ciftehavuzlar aus Izmir waren vom 19. bis zum 28. Mai zu Gast in der Barbarossa-Mittelschule in Erlenbach. 

Am Montag fand im Jugendzentrum eine Abschlussfeier für die Gastschüler und deren Gastgeber statt.

 

Austauschschüler

Offensichtlich hat den Schülern die Woche gefallen, denn es herrschte gute Stimmung. Ausgelassen tanzten die Schüler, sowie die türkischen und deutschen Lehrer.

 

Am Mittwoch gab es dann noch kurz vor der Abreise ein gemeinsames Frühstück im Jugendzentrum.

 

Austauschschüler

Der Verein "Frauen für Frauen" hatte ein leckeres Buffet vorbereitet und viele Frauen waren gekommen.

Auch Schulrat Ulrich Wohlmut, als ehemaliger Schulleiter in Erlenbach Mitinitiator des Austauschs, war anwesend.

 

Das Main-Echo berichtete von der Begrüßungsfeier .....


Klettersteig Erlenbach

Seminar zur Spiel- und Erlebnispädagogik

Die Kommunale und Präventive Jugendarbeit am Landratsamt Miltenberg und das Jugendzentrum Erlenbach bieten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern in Jugendarbeit, Jugendhilfe und Schule ein Seminar zur Spiel- und Erlebnispädagogik an.

In der Veranstaltung aus der Reihe »Fachpraxis Jugend«, die am Mittwoch, 4. Juni, um 17 Uhr im Jugendzentrum Erlenbach stattfindet, geht es mit den Referenten Rudi Reißmann und Helmut Platz unter anderem um Problemlösungsaufgaben, unterschiedliche Spiel- formen der Erlebnispädagogik, Interaktionsspiele und Naturerfahrungsspiele.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Kommunalen und Präventiven Jugendarbeit unter Tel. 0 93 71 / 50 11 43 oder E-Mail: angelika.roehlke@lra-mil.de


Fachtagung Offene Jugendarbeit

Fachtagung Offene Jugendarbeit

Am Mittwoch, 02.04.2014 fand im Jugendzentrum ein Informations- und Kooperationstreffen der hauptamtlichen Mitarbeiter der offenen Jugendarbeit statt.

Veranstalter waren die Kommunale Jugendarbeit aus Stadt und Landkreis Aschaffenburg, das Jugendzentrum Erlenbach und die KOJA Miltenberg.


Trickfilmseminar

Trickfilmseminar

Für Kinder von 8 - 12 Jahren.

Am 07.06.2014 von 10.30 bis 16.00 Uhr (Pfingstferien)

Bei diesem Workshop spielen Knetmonster, Lego- oder Playmobil Figuren die Hauptrolle.

Beim Trickfilm-Workshop schlüpft ihr in die Rolle von Regisseur und Kameramann und erstellt eigene Trickfilme.

Zunächst überlegen wir uns eine Geschichte, diese wird dann mit Hilfe von PC, Kamera und Alltagsgegenständen zu einem kleinen Stop - Motion- Film umgesetzt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Mitzubringen sind neben Legofiguren und kleinen Figuren zum Animieren, Neugier und die Freude daran, gemeinsam mit Gleichaltrigen etwas Neues auszuprobieren.

Die Teilnehmer erstellen die Trickfilme in Kleingruppen mit anderen Kindern!

Nähere Infos und Anmeldung bei der Kommunalen und Präventiven Jugendarbeit Miltenberg, Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg

oder im Internet: www.jugendarbeit.kreis-mil.de


Faschingsfeier

Faschingsfeier für die Schüler der Barbarossa-Schule

Am Mittwoch, 26.02.14 gab es die Faschingsfeier für die Schüler der Barbarossa Mittelschule.

Mit großem Geknalle wurde mit einem Luftballonwettaufpusten begonnen.

 

Faschingsfeier

Dies lockte Alle in unsere schön geschmückte Narrhalla. Der jeweilige Sieger oder Siegerin wurde mit einer kleinen Süßigkeit belohnt.

Zuckerhaltig ging es auch mit dem Schaumkusswettessen weiter. Wer schafft am es am schnellsten seinen Schaumkuss ohne Hände, zur Not auch mit Serviette, zu essen?

Faschingsfeier

 

Zum krönenden Abschluss wurden unter den Anwesenden noch die drei besten Kostüme gewählt.

Allen machte es großen Spaß - die närrischen Tage und die Faschingsferien können also kommen.

 


Nankatsu Focuna

Nankatsu Focuna - Sieger beim Mitternachtsturnier

Faire Spiele und gute Stimmung gab es beim 11. Mitternachtsturnier in der Barbarossahalle.

Das Main-Echo brachte einen ausführlichen und informativen Bericht zum Turnier.


 

Mitternachtsfussball

Mitternachtsfußball in Erlenbach

 

Turnhalle Barbarossa Mittelschule

für junge Menschen von 14 bis 21 Jahre

am 24. Januar 2014 ab 21.30 Uhr!

 

4 Feldspieler + Torwart

Startgebühr pro Mannschaft: 5,00 Euro

Anmeldung:

am 10. Januar 2014 von 18.00 – 18.30 Uhr

im Jugendzentrum Erlenbach, Liebigstraße 49

 




 

Jugendzentrum Erlenbach

Liebigstraße 49

63906 Erlenbach a. Main

Tel. 09372/4134

Mobil 0170-7692995

Fax 09372/139009

E-Mail:

jugendzentrum@stadt-erlenbach.de

 

 

 

Barbarossaschule Erlenbach

Elsenfelder Straße

63906 Erlenbach a. Main

Raum 104

Tel. 09372/944085

Mobil 0151-29270550