Main-Echo

23.10.2013

 

Konzert

Rap und Rock gegen rechts im Jugendtreff Wörth

Unterschiedlichste Musikstile waren am Samstagabend im Jugendtreff Wörth beim Abschlusskonzert der »Reihe gegen rechts« zu hören. Von Hip-Hop und Rap bis zu harten Rockbeats wurde ein vielseitiges Programm geboten, so dass sich Gastgeberin Esen Degirmenci über gute Stimmung unter den Besuchern freuen konnte.

Eröffnet wurde das Programm mit Hip-Hop von Bounce And Captain Hook mit Titeln wie »Kein Mensch ist illegal«, gefolgt von den Rockbeats der Band Velocity 22 vom Sulzbacher Jugendtreff.

Die Aschaffenburger Hip-Hop-Band La Fam mit dem nach eigenen Angaben schnellsten Rapper Deutschlands, Zayd Riza, hoben in ihren Stücken auch Toleranz und Gleichheit der Menschen hervor, was treffend zum Motto der Veranstaltungen passte.

Den Abschluss machte die Klingenberger Band Four On One (Foto), die mit ihren Interpretationen von Stücken der Red Hot Chili Peppers oder von Rage Against The Machine ein stimmungsvolles Finale bot.

Veranstalter waren die Jugendhäuser Erlenbach, Kleinheubach, Miltenberg, Sulzbach und Wörth zusammen mit der kommunalen und präventiven Jugendarbeit des Landkreises Miltenberg.

Helmut Platz vom Landratsamt versprach angesichts des Erfolgs der Reihe, schon bald in Planung für neue gemeinsame Projekte zu gehen.

red/Foto: privat

 


 

Jugendzentrum Erlenbach

Liebigstraße 49

63906 Erlenbach a. Main

Tel. 09372/4134

Mobil 0170-7692995

Fax 09372/139009

E-Mail:

jugendzentrum@stadt-erlenbach.de

 

 

 

Barbarossaschule Erlenbach

Elsenfelder Straße

63906 Erlenbach a. Main

Raum 104

Tel. 09372/944085

Mobil 0151-29270550